Bioenergie Frequenz RADIÄSTHESIE Pendel

Buchinfo24.de
Magnet Holz Pendel

Bioenergie Frequenz RADIÄSTHESIE um was geht es hier?

Pendeln von Ort zu Ort? jaNEIN hier geht es um das Pendel als „magisches Gerät, eines der beliebtesten Hilfsmittel Anwendungen eines Pendels im paranormalen Bereich.

Frag das Pendel!

Pendeln ist eine uralte Praktik, deren Anwendung sich Jahrhunderte zurück verfolgen läßt. Im Laufe der Zeit haben sich die Anwendungsbereiche, besonders durch die moderne Pendelforschung vervielfacht. So wird heutzutage in der Heilkunde, Physik, Geologie, Archäologie, Meteorologie, der Psychologie, Charakterkunde, in Bereichen wie Geopathie, in der Land- und Forstwirtschaft, Bioenergetik und vielen anderen Gebieten gependelt.

Wie funktioniert Pendeln?

Der Mensch nimmt die Schwingungen, die jedes Lebewesen und sämtliche Gegenstände, Materialien abgeben wahr.

Gedanken sind Schwingungen, mit dem Pendel als Hilfsmittel werden Tief- Hochfrequenz Schwingungen Sichtbar und zur Anzeige gebracht!

Mit Hilfe des Pendels können wir die Bioenergie Frequenzen wahrnehmen es zeigt die Bewegung/Schwingungen die über Hände und Fingerspitzen abgegeben werden.

Das Pendel wirkt wie ein Sender und Empfänger auf das körperliche Nervensystem, zwischen unser feinstoffliche System (Aura, Chakras), so auch bestimmte Teile unseres Gehirns. Pendeltafeln sind für all die Fragen interessant, in denen ein einfaches „Ja“ oder „Nein“ als Antwort nicht genügt.

Bioenergie kann auch mit Hilfe der Hochfrequenzfotographie (Kirlian) sichtbar gemacht werden. Das Verfahren wurde von dem sowjetischen Ehepaar Semjon und Walentina Kirliana ab 1937 entwickelt. https://de.wikipedia.org/wiki/Kirlianfotografie

Radiästhesie (auch Radioästhesie; von lateinisch radius ‚Strahl‘ und griechisch a?s??s?? aisthesis ‚Sinneswahrnehmung‘) ist die Lehre von angeblichen Strahlenwirkungen auf Organismen. Die Untersuchung der Strahlen und deren Auswirkungen geschieht mittels einer paranormalen Strahlenfühligkeit bzw. Strahlenempfindlichkeit, die feinfühlige Menschen mehr oder weniger besitzen.

Das in der Radiästhesie eingesetzte Instrument ist die seit dem Mittelalter bezeugte Wünschelrute. Inzwischen werden auch andere Bauformen wie die Einhandrute Tensor oder Nicker genannt und die Lecher-Rute benutzt. Zum Einsatz kommen ebenfalls Siderische Pendel. https://de.wikipedia.org/wiki/Radi%C3%A4sthesie

Orakel (lat. oraculum, „Götterspruch, Sprechstätte“, zu orare, „sprechen, beten“) bezeichnet eine mit Hilfe eines Rituals oder eines Mediums gewonnene transzendente Offenbarung, die der Beantwortung von Zukunfts- oder Entscheidungsfragen dient. Die mittels des Orakels gewonnenen Hinweise und Zeichen können dem Fragenden als Rechtfertigungsgrund eigener Entscheidungen und Handlungen dienen.

Im Unterschied zum Hellsehen, das als individuelle Fähigkeit einer leibhaftigen Person angesehen wird, befragt das Orakel stets eine höhere Instanz.
https://de.wikipedia.org/wiki/Orakel

Medium (Person)(Weitergeleitet von Channeln)
Medium (auch Channel genannt) bezeichnet eine Person, die von sich behauptet, Botschaften von übernatürlichen Wesen wie Engeln, Geistern oder Verstorbenen zu empfangen oder anders geartete „nicht-physikalische“ Wahrnehmungen zu haben. In der Parapsychologie wird der Begriff dabei unabhängig von kulturrelativen religiösen oder okkulten Weltbildern verwendet. Die bekanntesten Phänomene oder Techniken sind dabei Hypnose und Telepathie. Mediumismus ist die behauptete Kommunikation mit diesen Wesen und die gesprochene oder geschriebene Weitergabe von Visionen und „Mitteilungen“. In den 1970er Jahren etablierte sich dafür in der US-amerikanischen New-Age-Bewegung der Begriff Channeling, der in den Achtzigern auch im deutschsprachigen Raum bekannt wurde. https://de.wikipedia.org/wiki/Medium_(Person)

Übertragungsmedium der IT, siehe Übertragungstechnik

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller

Parse Time: 0.035s